Einaldung zur Mitgliederversammlung in Frankfurt am 11. Juni 2022

Ein letztes Mal – hoffentlich – zwingt uns Corona zu einer diesmal immerhin nur kleinen Verschiebung. 

Die für Mai geplante Mitgliederversammlung müssen wir auf das Wochenende vom 10. / 11. Juni 2022 verschieben. Grund: Der Vorstand des gastgebenden AVD hat festgelegt, dass seine Räume in Frankfurt bis einschließlich 20. Mai nur mit zu 50 Prozent belegt werden dürfen. Uns in einem Hotel einzumieten ist wegen der Kosten leider nicht möglich.

Es gibt derzeit durchaus gute Nachrichten: Wir sehen ein großes Interesse an den bisher geplanten Clubaktivitäten. Die Klassik-Tour ist bereits gut besetzt und weitere Mitglieder haben ihr Interesse angemeldet. Bereits komplett ist die Motorrad-Tour in den Spreewald mit mehr als einem Dutzend Fahrern sowie Begleitern. Der Club als Gemeinschaft von Freunden, die Freude an der Mobilität haben, beweist damit seine unverändert hohe Anziehungskraft.

Gleichwohl stehen wir vor Herausforderungen, die es zeitig und konsequent zu bearbeiten gilt. Das steigende Durchschnittsalter der Mitgliederschaft mit einem Übergewicht bei den Ruheständlern ist dafür mehr Indiz als Auslöser. Der Markt verlagert sich, er schrumpft und für die wenigen Gewinner dieser Entwicklung spielen traditionelle Netzwerke wie unser Club kaum noch eine Rolle. Folgerichtig sind die Zeiten in denen Pressestellen Anzeigen und Sponsoring vergeben konnten weitgehend vorbei. Das spürt auch der traditionelle Motorjournalismus, wo Redaktionen ausgedünnt werden und gleichzeitig Honorare für freie Mitarbeiter so knappgehalten sind, dass sie kaum noch ein Auskommen ermöglichen. Heftumfänge schrumpfen und Kaufentscheidungen fallen stärker mittels Foren oder Youtube, bzw. durch Direktmarketing statt auf Grundlage von Vergleichstests in den Printmedien.

Die Frage für uns ist: können wir auf diesem veränderten Markt noch eine Relevanz entfalten, die uns für die aktiven Meinungsbildner zu einem attraktiven Partner macht? Das kann keine Jagd nach den „guten alten Zeiten“ sein. Vielmehr müssen wir uns ganz offen die Karten legen, wo wir derzeit über Kompetenzen und Partnerschaften verfügen, die uns attraktiv machen.

Stichworte könnte unser Engagement im Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR), die technische Expertise und Medienkompetenz von Mitgliedern sowie die Partnerschaft mit den Organisatoren der „German Car of the Year Awards“ bei der Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltungen sein. Auch unsere regionale Aufstellung und die zu Beginn genannten Clubaktivitäten stehen auf der Haben-Seite. Wie wir sie für uns besser nutzen können, bzw. wo wir mehr oder anderes machen sollten, würde ich gerne ins Zentrum unserer Mitgliederversammlung in Frankfurt am 11. Juni stellen. Wer sich im Vorfeld an der Diskussion beteiligen möchte, den lade herzlich ein, ob Vorstandmitglied oder einfach an der Zukunft des Clubs interessiertes Mitglied. Bei der Mitgliederversammlung stehen auch Vorstandswahlen an. Unsere Amtszeit ist bereits deutlich überschritten. Außerdem ist unser Finanzvorstand unter die Auswanderer gegangen. Seine Aufgabe habe ich kommissarisch übernommen. Das darf allein aus Compliance-Gründen keinesfalls so weitergehen. Wir brauchen also auf jeden Fall einen neuen Finanzvorstand. Hierfür bitte ich um Meldungen. Die weiteren Vorstände, Norbert Giesen als stellvertretender Vorsitzender und Dr. Harry Niemann als Vorsitzender der Unterstützungseinrichtung wären bereit, sich um eine weitere Amtszeit zu bewerben. Wir sehen es als eine Verpflichtung nach den Jahren der Pandemie mit dem Club wieder Fahrt aufzunehmen. Gleichzeitig möchte ich allerdings klarstellen, dass wir auch offen dafür sind, die Leitung des Clubs in neue Hände zu übergeben. Wer sich also künftig an dieser Stelle einbringen möchte, das heißt Ideen, Zeit und Energie in die Zukunft des Clubs investieren möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Programm zur Mitgliederversammlung

Freitag 10. Juni

Ab 11.00 Uhr: 23. MPC-Golfturnier Im Golfclub Bensheim Organisation: Dr. Harry Niemann

Ab 15.00 Uhr:  Einchecken im Motel One Frankfurt …..

18.30 Uhr: Sektempfang im Foyer der Geschäftststelle des Automobilclubs von Deutschland AvD in Frankfurt, Goldsteinstraße 237

19.00 Uhr:  „Europa allein zu Hause“ Automotive Megatrends – Vorstellung einer globalen Journalistenumfrage durch Bernd Hitzemann, CEO AITASTIC

19.45 Uhr: Verleihung der Goldenen Feder des MPC an Peter Klinkenberg Laudator: Wolfgang Peters

20.30 Uhr: Imbiss im Foyer der Geschäftsstelle des Automobilclubs von Deutschland AvD in Frankfurt, Goldsteinstraße 237

21.30 Uhr: Ausklang an der Bar des Motel One

Samstag 11. Juni

9.15 – 13.00 Uhr: Mitgliederversammlungen MPC e.V. und MPC UE e.V.

Zwischen den Versammlungen Vortrag von Professor Werner Tillmetz: Wasserstoff auf dem Weg zur Elektromobilität Hautnah erlebt: Die Basisinnovation Brennstoffzelle

Partnerprogramm: Besuch der Schirn

13.00 Uhr: gemeinsamer Imbiss im Foyer der Geschäftststelle des Automobilclubs von Deutschland AvD in Frankfurt, Goldsteinstraße 237

14.00 Uhr: Aufbruch zum Nachmittagsprogramm: Führung durch das „Kaiserliche Frankfurt“

18.00 Uhr: Abendessen

Tagesordnungen

72. Mitgliederversammlung des Motor Presse Club e.V.

1. Begrüßung, Gedenken verstorbener Mitglieder, Vorstellen neuer Mitglieder, Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung

2. Berichte des Vorstands

3. Bericht über künftige Ausrichtung des Clubs

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Aussprache zu den Berichten, Entlastung des Vorstands

6. Wahl eines Versammlungsleiters zur Wahl des Vorsitzenden

7. Wahl des Vorsitzenden

8. Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder

9. Wahl der Kassenprüfer

10. Wahl der Regionalkreisvorsitzenden

11. Anträge (bitte bis 4. Juni an den Vorstand)

12. Haushaltsplan 2022

13. MPC Aktivitäten 2022

14. Verschiedenes 

69. Mitgliederversammlung der Unterstützungseinrichtung (UE) des MPC e.V.

1. Begrüßung und Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung

2. Jahresbericht 2020/2021, Erläuterungen zur Bilanz 2020/2021

3. Bericht der Kassenprüfer und Aussprache zu den Berichten

4. Entlastung des Vorstands und des Leistungsausschusses

5. Anträge (bitte bis 4. Juni an den Vorstand)

6. Verschiedenes

Ihr
Ulrich Nies 

Go To Top