MPC Classic-Tour 2019

Schlumpf, Maitre d’Art & Elsaß

MPC goes international ! Das Ziel der MPC Classic-Tour 2019 am 11. bis 14.07.2019 ist das Elsaß.

Wir besuchen den ersten und einzigen automobilen Kunstmeister der Welt, Hubert Haberbusch in seiner sehr speziellen Werkstatt. Richard Keller, der Conservateur en Chef weiht uns in die Geheimnisse des größten Automuseums der Welt, der Collection Schlumpf ein. Wir erleben die elsässische Gastfreundschaft in Eguisheim bei Colmar.

Und: Wir wollen eine gute Zeit haben auf der malerischen elsässischen Weinstraße. Daher stellt Euch bitte auf entspanntes Fahren ein.

Die An- und Abreise erfolgt in 2 Schritten. Wer schon möchte trifft uns am Donnerstag im Hotel, Restaurant und Metzgerei „Sonne“, Kleinsteinbacherstrasse 2, 76228 Karlsruhe-Stupferich. Dort ist ein Zimmerkontingent reserviert worden. Abends gibt es dort leckere bürgerliche, badische und schwäbische Kost.

Am Freitag gegen 09:30 Uhr brechen wir zusammen nach Straßburg auf. Spätestens bei Hubert Haberbusch treffen sich am Freitag gegen 12 Uhr alle Teilnehmer. Danach fahren wir zum Hotel nach Eguisheim und dort werden wir auch abends sein. Das Roadbook wird im Juni fertig sein.

Der Samstag steht im Zeichen der Collection Schlumpf. Am Samstag Abend werden uns Richard und Sonja Keller und Hubert Haberbusch als Ehrengäste Gesellschaft leisten.

Den Wettbewerbsgedanken verfolgen wir mit einer speziellen Herausforderung, dem „Prix d’Alsace de la club de la presse des engins motorisés“.

Das Anmeldeformular erhalten alle MPC-Mitglieder per E-Mail.

Die Agenda der MPC Classic-Tour 2019

Donnerstag, den 11.07.2019

Bis ca. 18:00

Anreise und Zusammenkommen der Teilnehmer im Hotel, Restaurant und Metzgerei „Sonne“, Kleinsteinbacherstrasse 2, 76228 Karlsruhe-Stupferich

Ab 19:00

Hubert Kunz und sein Team verwöhnen uns mit der leckeren bürgerlichen, badischen und schwäbischen Küche. Bestellung a la carte.

Auslosung zum „Prix d’Alsace de la club de la presse des engins motorisés“

Freitag, 12.07.

09:30

Gemeinsame Fahrt nach Straßburg (100 km, ca. 2,5 h)

Ab 12.00

Treffen bei Fa. H.H. Services, Restauration Automobiles in Straßburg, 2 rue du Rhin Napoleon, 67000 Strassburg, 1,8 km von der Rheinbrücke bei Kehl entfernt.

Gastgeber Hubert Haberbusch ist der erste automobile Kunstmeister der Welt (Maitre d’Art) und einer der führenden Spezial-Karosseriebauer Frankreichs. Er ist ebenfalls Präsident des Freundeskreis der Collection Schlumpf.

In der Werkstatt können auch Flammkuchen und regionaltypische Speisen zubereitet werden. Lasst Euch überraschen.

14.30

Weiterfahrt Fahrt durch das Elsaß bis nach Eguisheim (ca. 100 -120 km)

Unterwegs ein Päuschen an einem schönen Ort

Ankunft im Hotel „La Ferme du Pape Hostellerie“. 10 Grand-Rue, 68420 Eguisheim, Frankreich

19:30

Gemeinsames Dinner im Hotel

Achtelfinale „Prix d’Alsace de la club de la presse des engins motorisés“

Samstag, 13.07.

09:30

Gemeinsame Abfahrt nach Mulhouse (ca. 45 km) im Konvoi

10:45

Ankunft bei Collection Schlumpf.

Einfahrt direkt ins Museum durch den alten Nebeneingang, NICHT über den üblichen Museumsparkplatz.

Begrüßung durch Richard Keller; Conservateur en Chef der Collection Schlumpf

Besichtigung der nicht öffentlichen Museumsbereiche (Museumswerkstatt und der sagenumwobenen „Reserve“) mit Richard Keller

13:00

Selbstverpflegung im Restaurant des Museums

14:00

Führung durch das Museum mit Richard Keller. 125 Bugattis, spektakuläre Luxusfahrzeuge und eine einzigartige Sammlung von Rennfahrzeugen und und und…

Danach:

Möglichkeit zu individueller Besichtigung des Museums.

Individuelle Rückfahrt zum Hotel nach Eguisheim.

19:00

Wir gehen gemeinsam zum Restaurant (Ca. 10-15 Minuten)

Dinner mit Ehrengästen Sonja und Richard Keller sowie Hubert Haberbusch im Restaurant „Le Pavillon Gourmand“. (Reservierung 30 Personen).

„Prix d’Alsace de la club de la presse des engins motorisés“

Viertelfinale, Halbfinale und Finale

Das Siegerteam gewinnt ein von Richard Keller handsigniertes Buch über das Museum.

Feiern zum französischen Nationalfeiertag, falls dazu etwas in Eguisheim stattfindet. Wir recherchieren noch !

Sonntag, 14.07.

Frühstück

Individuelle Abreise

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und Überbuchung des Hotelkontingents. Es ist noch Platz für MEHR Teilnehmer.

Euer

Motor Presse Club – Das Westkreis-Triumvirat

Go To Top