Liebe Mitglieder,

gute Nachrichten in Zeiten steigender Infektionszahlen? Sie sind rar, aber wir haben gleich zwei davon:

Barbara StratmannWas mich besonders freut: Unser ältestes Mitglied, Barbara Stratmann ist gut durch den Lockdown gekommen. Wie Hardy Sommer, der den Kontakt zu der in Köln lebenden Pensionärin hält, berichtet, hatte ihr die kontaktarme Zeit zwar zu schaffen gemacht. Mittlerweile werde sie aber wieder persönlich gut betreut und sei guter Dinge.

Viele Aktionen sind in diesem Jahr dem Virus zum Opfer gefallen. Schön, dass es gelungen ist, den German Car of the Year 2021 durchzuführen. Der MPC kooperiert mit Jens Meiners und Bernd Hitzemann, den Organisatoren des Awards und war auch an der Konzeption des Preises vor drei Jahren beteiligt. 

In einem Grußwort anlässlich der Auszeichnung der Klassensieger in Bad Dürkheim konnte ich den beiden zu einer beeindruckenden Entwicklung gratulieren. In Medien, der Industrie und bei Sponsoren hat sich der Preis als relevante und vertrauenswürdige Auszeichnung eines fairen Wettbewerbs etabliert. Die Liste der Juroren ist stabil und hochklassig. Gemeinsam belegen sie, dass in Deutschland großes Interesse an einem solide durchgeführten Auto-Award besteht.

Der Gesamtsieger wird heute auf Grundlage von Testkriterien und Fahrversuchen durch die Juroren im Raum Vorderpfalz ermittelt. Die Auswertung bleibt allerdings bis Mitte November geheim.

Ihr
Ulrich Nies

Foto: Hardy Sommer
   

Go To Top